Teil 2 – Employer Branding: Diese Maßnahmen sollten Sie umsetzen

Was ist eigentlich (digital) Employer Branding? Dieser Thematik haben wir uns im ersten Teil der Blogserie gewidmet. Im zweiten Teil geht es nun um die konkreten Maßnahmen, die für die Ausgestaltung eines gelungenen Digital Employer Brandings genutzt werden können.

Welche Maßnahmen und Kanäle sollten Sie für Ihr Employer Branding nutzen?

Wenn potenzielle Bewerber Informationen über Ihr Unternehmen suchen, können Sie sich sicher sein, dass die Google-Suche die erste Anlaufstelle sein wird. Im nächsten Schritt werfen die Interessenten einen Blick auf Ihre Website, hierbei stehen besonders die Unterseiten „Über Uns“ und „Karriere“ im Fokus der Recherche. In der heutigen Zeit sollten Sie Ihre Unternehmenswebsite als digitale Visitenkarte betrachten. Danach werden meist die Social-Media-Kanäle betrachtet, um einen noch besseren Einblick in das Unternehmensleben und das Alltagsgeschäft zu erhalten.

Folgende Instrumente sind für ein erfolgreiches Employer Branding besonders wichtig:

Website

Social Media oder Blog

SEO

SEA

Was können Sie als Unternehmen tun?

Noch mehr Tipps und weitere Maßnahmen gibt es im dritten und letzten Teil unserer Serie zum Employer Branding. 

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Call Now Button